Pflegerische Leitlinien

Lagerungstherapie und Frühmobilisation zur Prophylaxe oder Therapie von pulmonalen Funktionsstörungen

Sie sind hier: Startseite » Leitlinien und Standards » Lagerungstherapie und Frühmobilisation zur Prophylaxe oder Therapie von pulmonalen Funktionsstörungen
66 / 132

Lagerungstherapie und Frühmobilisation zur Prophylaxe oder Therapie von pulmonalen Funktionsstörungen

Überblick

Ziel

Darstellung und Bewertung von Maßnahmen der Lagerungstherapie und Frühmobilisation zur Prophylaxe oder Therapie von pulmonalen Funktionsstörungen

Zielgruppe

Intensivmedizinisch tätige Ärztinnen und Ärzte und Pflegefachpersonen, Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, Atemtherapeutinnen und Atemtherapeuten im Versorgungsbereich Intensivmedizin oder intermediate-care-Stationen

Inhalte

Empfehlungen zu Lagerungstherapie und Frühmobilisation zur Prophylaxe oder Therapie von pulmonalen Funktionsstörungen einschließlich unerwünschten Wirkungen sowie praktischen Aspekten beim Einsatz

Materialien

Im Dokument oder dessen Anhang: Behandlungspfad
 
Frei verfügbar auf AWMF-Webseite: Evidenztabellen, Interessenkonflikt-Erklärungen
 
Frei verfügbar beim Springer-Verlag: Kurzfassung

Bewertung

1 Multidisziplinäre Entwicklung, 2 Einbezug der Bewohner-/Patienteninteressen, 3 Externe Begutachtung, 4 Pilotierung, 5 Angaben zu Interessenkonflikten, 6 Angaben zur redaktionellen Unabhängigkeit, 7 Entwicklungsprozess beschrieben, 8 Entwicklung im Konsensverfahren beschrieben, 9 Systematische Literaturübersicht, 10 Systematische Beurteilung der Evidenz, 11 Empfehlungen literatur-gestützt dargestellt, 12 Einbezug von Expertenmeinungen, 13 Ableitung der Empfehlungen nachvollziehbar, 14 Empfehlungsgrad beschrieben und begründet, 15 Zentrale Empfehlungen erkennbar, 16 Strukturierter Vorschlag zur Implementierung, 17 Fördernde/hemmende Faktoren der Implementierung genannt, 18 Kriterien zur Überprüfung der Implementierung, 19 Angabe zu Kosten der Implementierung, 20 Materialien zur Implementierung verfügbar

Dokument
Organisation: Deutsche Stiftung Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI)
Erscheinungsjahr: 2015
Quelle: 
DGAI (2015). Lagerungstherapie und Frühmobilisation zur Prophylaxe oder Therapie von pulmonalen Funktionsstörungen