Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege

Sie sind hier: Startseite » Recherche » Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege
70 / 131

Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege

Inhalte

Empfehlungen zu Maßnahmen, um der Entstehung sowie der Chronifizierung von Schmerzen und schmerzbedingten Krisen vorzubeugen, Schmerzen zu beseitigen oder zu einer akzeptablen Schmerzsituation und zum Erhalt oder Erreichen einer bestmöglichen Lebensqualität und Funktionsfähigkeit beizutragen
Themen: u. a. akute Schmerzen, chronische Schmerzen, Schmerzeinschätzung, Schmerzerfassung, nicht-medikamentöse Intereventionen, Management medikamentöser Maßnahmen, Edukation

Zielgruppe

Pflegefachpersonen in allen Pflegesettings ohne spezielle Weiterbildung im Schmerzmanagement

Herausgeber

Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP)

Veröffentlichung

2020

Weitere Materialien

Kurzfassung
Auditinstrument
Ablaufschema zum pflegerischen Schmerzmanagement
Informationen zur Literaturstudie
Ergebnisbericht der modellhaften Implementierung von 2005 (Fokus: akute oder tumorbedingte Schmerzen
Ergebnisbericht der modellhaften Implementierungen von 2015 (Fokus: chronische Schmerzen)

DNQP-Methodenpapier "Methodisches Vorgehen zur Entwicklung, Einführung und Aktualisierung von Expertenstandards in der Pflege und zur Entwicklung von Indikatoren zur Pflegequalität auf Basis von Expertenstandards"
Informationen zum kostenpflichtigen Weiterbildungsprogramm des DNQP zu Implementierung und Arbeit mit Expertenstandards